Pterinochilus murinus

 

Verbreitungsgebiet: Tansania, Kenia, Mosambik, Sambia

Lebensweise: Boden sowie auch Baumbewohnend

Körperlänge: Bis 6 cm

Temperatur Tags: 25-28 °C

Temperatur Nachts: etwa 20-22°C

Luftfeuchtigkeit: nicht unter 70- 80 %

Nahrung: Heimchen, Grillen, Heuschrecken

Haltung: Die Art sollte in einem Terrarium mit den Maßen 30x30x40 cm (L,B,H)unterkommen.

Bodengrund ca. 10 cm Wald- oder Blumenerde mit Torf gemischt, Manche Exemplare graben auch Gänge in den Untergrund. In diesem Fall muss die Bodenschicht deutlich dicker sein.Auf Nummer sicher geht man, wenn das Terrarium sowohl auch Zweige, Äste, Wurzeln und andere Versteck Möglichkeiten enthält.Werden diese angenommen, so sind sie bald in ein dichtes Gespinst eingehüllt.